Erdäpfel-Fleischtürmchen mit Paradeissauce

Gemüse Saucen Faschiertes Kräuter Hauptspeise Schnelle Küche

Erdäpfel-Fleischtürmchen mit Paradeissauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
0,5 Pkg. Erdäpfelteig (1 Säckchen; Fertigprodukt)
200 g Faschiertes
1 Stk. Dotter
60 g Semmelbrösel
1 EL Petersilie (gehackt)
6 EL Öl
4 Stk. Salatblätter
Paradeissauce
1 Stk. Paradeiser (mittlerer)
125 ml Suppe (klare)
125 ml Schlagobers
1 gestr. EL Speisestärke
Weiters
Salz
Pfeffer
Thymian
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Erdäpfelteig nach Anleitung zubereiten, 8 Laibchen daraus formen. Backrohr auf 50 °C vorheizen.

  2. Faschiertes mit Dotter, Bröseln, Petersil, Salz, Pfeffer und Thymian gut vermischen. Aus der Masse 8 Kugeln formen und flach drücken.

  3. Paradeiser in ca. 1/2 cm große Stücke schneiden. Salat waschen und gut abtropfen lassen.

  4. In einer Pfanne die Hälfte vom Öl erhitzen, Erdäpfellaibchen darin beidseitig braten und im vorgeheizten Rohr warm stellen.

  5. Pfanne auswischen, übriges Öl darin erhitzen, Fleischlaibchen darin beidseitig braten.

  6. Parallel dazu Suppe mit Obers bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten köcheln, Paradeiserstücke zugeben und 1 weitere Minute köcheln. Speisestärke mit 1 EL Wasser vermischen, in die Sauce rühren und kurz mitkochen. Sauce mit dem Stabmixer pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  7. Auf jeden Teller 2 Fleischlaibchen legen, jedes mit Salat, je einem Erdäpfel-, Fleisch- und wieder Erdäpfellaibchen belegen. Türmchen mit Paradeissauce anrichten und mit Petersil garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1,037 kcal Kohlenhydrate: 63,4 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 252 mg
Fett: 73 g Broteinheiten: 5,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt