Erdäpfelgulasch mit Ente

Wild Geflügel Hauptspeise Eintopf

Erdäpfelgulasch mit Ente
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Erdäpfelgulasch mit Ente 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Schalotten
1 Zehe(n) Knoblauch
4 Stk. Entenkeulen (ohne Haut und Knochen)
80 g Jungzwiebel
500 g speckige Erdäpfel (Bunte Minis)
1 EL Paprikapulver
5 g Paradeismark
1 TL Apfelessig
1 l Gemüsesuppe
Salz
Pfeffer
Majoran
Kümmel
Öl

Zubereitung - Erdäpfelgulasch mit Ente

  1. Schalotten und Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Entenfleisch in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Jungzwiebeln putzen und quer in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Erdäpfel waschen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden.

  2. Schalotten in 4 EL Öl goldbraun rösten, Paprikapulver und Paradeismark einrühren und kurz mitrösten. Mischung mit Essig ablöschen, mit Suppe aufgießen, aufkochen und mit einem Stabmixer pürieren. Erdäpfel zugeben, Gulasch mit Salz, Pfeffer, Majoran und Kümmel würzen und ca. 40 Minuten köcheln.

  3. Ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit Entenfleisch zugeben und mitgaren. Gulasch anrichten und mit Jungzwiebeln bestreut servieren.

 

Üppiger Grauburgunder Erste Lage aus der Südsteiermark
überzeugt mit Feuerstein- und Weißdornaromen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 949 kcal Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 47 g Cholesterin: 190 mg
Fett: 73 g Broteinheiten: 2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt