Erdäpfelgulasch

Hausmannskost Hauptspeise

Erdäpfelgulasch
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Erdäpfelgulasch 2 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Zwiebeln
40 g Schmalz (oder Öl)
1 TL Tomatenmark
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
500 ml Suppe (warme, oder Wasser)
1 Lorbeerblatt
1 Knoblauchzehe (klein geschnitten)
500 g Erdäpfel (mehlige)
100 g Braunschweigerwurst
1 EL Sauerrahm
0,5 EL glattes Mehl
Erdäpfelgulasch
Salz
Pfeffer
Erdäpfelgulasch
Kümmel
Majoran

Zubereitung - Erdäpfelgulasch

  1. Zwiebeln schälen, klein würfelig schneiden und in Schmalz oder Öl goldgelb rösten. Tomatenmark einrühren und die Hitze reduzieren. Paprika einrühren und 1–2 Minuten anschwitzen. Mit Suppe oder Wasser aufgießen.

  2. Hitze erhöhen, Ansatz mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Majoran, Lorbeer und Knoblauch würzen und ca. 30 Minuten kräftig kochen. Hitze wieder reduzieren und den Saft ca. 2 Stunden köcheln. Falls nötig, etwas Wasser zugießen.

  3. Erdäpfel schälen und mit der Wurst in grobe Stücke schneiden.

  4. Am Ende der Garzeit Erdäpfel unter den Gulaschsaft mischen und ca. 15 Minuten mitköcheln. Wurst einrühren und das Gulasch so lange weiterköcheln, bis die Erdäpfel weich sind. Sauerrahm mit Mehl und 1 EL Wasser verquirlen und das Gulasch damit binden. Gulasch noch kurz köcheln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 587 kcal Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 17,3 g Cholesterin: 67 mg
Fett: 38 g Broteinheiten: 3,2