Erdbeerknödel mit Minze-Sauce

Erdbeerknödel mit Minze-Sauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Erdbeerknödel mit Minze-Sauce 2 Portionen Zutaten für Portionen
0,5 Pkg. Erdäpfelteig (1 Säckchen; Fertigprodukt)
1 Dotter
6 Erdbeeren
Brösel
110 g Semmelbrösel
1 TL Kristallzucker (oder 1/2 TL Streusüße)
60 g Butter
Minzesauce
250 g Joghurt
0,5 Pkg. Vanillezucker
1 EL Minze (gehackt)
Erdbeerknödel mit Minze-Sauce
Salz
Staubzucker (oder Streusüße)

Zubereitung - Erdbeerknödel mit Minze-Sauce

  1. Erdäpfelteig mit dem Dotter nach Anleitung zubereiten. Erdbeeren putzen, waschen und gut trocken tupfen.

  2. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Inzwischen Teig zu einer Rolle formen und in sechs gleich dicke Scheiben schneiden. Scheiben flach drücken und mit je einer Erdbeere belegen. Teig über den Erdbeeren zusammenziehen, gut verschließen und zu glatten Knödeln formen.

  3. Knödel in das kochende Wasser legen, ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln, dann 5 Minuten ziehen lassen.

  4. Inzwischen Joghurt mit Vanillezucker oder Süßstoff und Minze gut verrühren.

  5. Brösel mit Zucker oder Streusüße mischen und in Butter goldbraun rösten.

  6. Knödel mit einem Siebschöpfer aus dem Kochwasser heben, gut abtropfen lassen und in den Bröseln wälzen. Knödel mit der Sauce anrichten und mit Staubzucker oder Streusüße bestreut servieren.

 

Nährwert mit Streusüße
702 kcal / 2.429 kJ; 34,4 g Fett;
52,9 g KH; 4,4 BE; 210 mg Chol.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 750 kcal Kohlenhydrate: 64,9 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 210 mg
Fett: 34,4 g Broteinheiten: 5,4