Halloween: Erdnussbutter-Spinnen-Kekse

Kekse Party

Halloween: Erdnussbutter-Spinnen-Kekse
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Teig 40 Stück Zutaten für Stück
110 g weiche Butter
110 g Erdnussbutter
110 g brauner Zucker
110 g Kristallzucker
1 Stk. mittleres Ei
2 EL Milch
1 TL Vanillearoma
220 g glattes Mehl
1 TL Natron
2 EL Kristallzucker (zum Wälzen)
Deko
100 g dunkle Kuvertüre
20 Stk. Schokobonbons (halbiert)
Zuckeraugen

Zubereitung

  1. Butter, Erdnussbutter und beide Zucker cremig mixen. Ei unterrühren. Milch und Vanillearoma einrühren. Mehl und Natron sieben und untermischen.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen. Teig zu 40 Kugeln rollen und im Zucker wälzen. Kugeln auf die Bleche legen und im Rohr ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und sofort eine Mulde hineindrücken. Kekse auskühlen lassen.

  3. Kuvertüre hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Pralinen halbieren und auf die Mulden setzen. Kuvertüre in ein Stanitzel füllen und die Beine der Spinne auf die Kekse dressieren. Zuckeraugen mit Kuvertüre auf die
    Pralinen kleben.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 118 kcal Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 2 g Cholesterin: 12 mg
Fett: 4 g Broteinheiten: 1,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt