Focaccia mit Pilzen

Pasta & Pizza Brot & Gebäck Italienisch Vegetarisch Pilze

Focaccia mit Pilzen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 1 Stück Zutaten für Stück
Pizzateig
500 g Champignons (evtl. 250 g davon Shiitake)
2 Zwiebeln (rote)
20 ml Olivenöl
1 Bund Rosmarin (abgezupft und grob geschnitten)
Weiters
Meersalz
Olivenöl (kalt gepresst)
((zum Rasten 20 Minuten))
Pizzateig (Basisrezept)
350 ml Wasser
0,5 Pkg. Germ
1 EL Salz
0,5 EL Zucker
6 EL Olivenöl
300 g glattes Mehl
250 g griffiges Mehl

Zubereitung

  1. Während der Teig rastet, bereitet man den Belag vor: Pilze putzen und in Scheiben, Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Pilze und Zwiebeln darin kurz anrösten, mit Salz kräftig abschmecken, auf einen Teller geben und auskühlen lassen.

  2. Backrohr auf 230 °C vorheizen. Backpapier in Größe des Backblechs zuschneiden, Teig darauf ausrollen und auf das Blech legen. Teig in Abständen von 6–8 cm mit einem Kochlöffelstiel eindrücken.

  3. Teig im Rohr 5 Minuten anbacken, dann Pilze und Rosmarin darauf verteilen und 25–30 Minuten fertig backen. Mit Olivenöl beträufeln.

Pizzateig (Basisrezept)

  1. Das lauwarme Wasser mit Germ, Salz, Zucker und Öl glatt rühren, Mehl zugeben und zu einem glatten Teig abkneten, abschlagen. Teig dem Rezept entsprechend portionieren, in Folie wickeln und

  2. 20 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 189 kcal Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 4,4 g Cholesterin: k. A.
Fett: 7 g Broteinheiten: 2,2