Forellenfilets mit Safran-Fond

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Beilage Hauptspeise Schnelle Küche

Forellenfilets mit Safran-Fond
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
Forellenfilet (von 4 Forellen)
190 ml Suppe (evtl. Würfel)
1 Briefchen Safranfäden
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Butter
Öl
Gebackenes Gemüse
100 g Karotten
100 g Sellerie
Zutatenasset nicht gefunden
Backfett
Mangold-Gemüse
400 g Mangold
2 EL Butter
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Filets entgräten (mit einer Pinzette oder Grätenzange) und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

  2. Suppe mit den Safranfäden vermischen und erwärmen. Backrohr auf kleinster Stufe vorheizen.

  3. Je 1 EL Öl und Butter auf kleiner Flamme erhitzen. Fischfilets darin auf der Hautseite anbraten, wenden und fertigbraten (dauert höchstens 1 Minute). Fisch aus der Pfanne heben und im Backrohr warmstellen.

  4. Bratrückstand mit Suppe aufgießen, aufkochen und durch Einrühren von 1 EL Butter binden (Sauce nicht mehr kochen). Sauce mit wenig Salz und Pfeffer würzen.

  5. Fischfilets am besten in tiefen Tellern mit der Sauce anrichten. Als Beilagen passen Mangold-Gemüse und Reis.

Gebackenes Gemüse

  1. Karotten und Sellerie putzen und schälen. Gemüse zuerst der Länge nach in dünne Scheiben, dann quer in dünne Stifte schneiden. Gemüse mit ganz wenig Mehl vermischen und in heißem Backfett knusprig backen. Gemüse mit einem Siebschöpfer herausheben und auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen.

Mangold-Gemüse

  1. Mangold waschen und Stiele entfernen. Mangold in grobe Streifen schneiden und in leicht gesalzenem Wasser kurz überkochen. Abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, Mangold darin schwenken, mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 490 kcal Kohlenhydrate: 1,4 g
Eiweiß: 32,7 g Cholesterin: 106 mg
Fett: 35,4 g Broteinheiten: 0,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt