Forellenfilets mit Gemüsesalat und Tomaten-Vinaigrette

Salat Fisch & Meeresfrüchte Dressing

Forellenfilets mit Gemüsesalat und Tomaten-Vinaigrette
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Kohlrabi
2 EL Butter
100 g Erbsenschoten
150 g Erbsen (frische, ausgelöst)
4 Stk. Forellenfilets (mit Haut)
Tomaten-Vinaigrette
3 Stk. Paradeiser
4 EL Olivenöl
Weißweinessig
Weiters
Meersalz
Öl

Zubereitung

  1. Für die Vinaigrette Tomaten ca. 10 Sekunden in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und enthäuten. Tomaten vierteln, entkernen, klein schneiden, mit Salz und 3 EL Olivenöl im Mixer pürieren, mit Essig nach Geschmack würzen.

  2. Kohlrabi schälen, vierteln und in dünne Spalten schneiden. In einem Topf mit 1 EL Butter und 50 ml Wasser zugedeckt ca. 6 Minuten bissfest garen. Erbsenschoten und Erbsen zum Kohlrabi geben und ca. 2 Minuten mitdünsten.

  3. Forellenfilets nach eventuellen Gräten abtasten und diese mit einer Pinzette entfernen. Jedes Filet quer in 3 Stücke schneiden. In einer großen Pfanne je 1 EL Butter und Öl erhitzen. Fischstücke salzen, mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen, ca. 1 Minute braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. Fischfilets auf dem Gemüse anrichten und mit der Tomaten-Vinaigrette beträufeln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 354 kcal Kohlenhydrate: 12,9 g
Eiweiß: 31,8 g Cholesterin: 83 mg
Fett: 19,3 g Broteinheiten: 1,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt