Galette mit Ratatouille und Ricotta

Gemüse Käse Kräuter Hauptspeise Vegetarisch

Galette mit Ratatouille und Ricotta
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
1 Pkg. Mürbteig (rund oder rund zugeschnitten, 260 g)
80 g Ricotta
400 g Ratatouille (siehe GUSTO-Tipp)
1 Stk. Ei (verquirlt)
1 Zweig(e) Rosmarin (kleiner)

Zubereitung

  1. Rohr auf 200°C Umluft vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Teig aufrollen und auf das Blech legen. Mit der Hälfte des Ricottas bestreichen, dabei ca. 3 cm vom Rand frei lassen. Ratatouille mittig darauf verteilen.

  3. Den Teigrand darüber einschlagen und mit Ei bestreichen. Galette im Rohr (mittlere Schiene) ca. 25 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, übrigen Ricotta darauf verteilen und mit Rosmarin garnieren.

 

Ein klassischer, ribiselduftiger Weststeiermark DAC (Schilcher Rosé) mit einer zarten Brennnesselnote, gut eingebundener Säure und schmelzigem Abgang potenziert den Genuss.

 

Das Rezept stammt aus unserer "Vorkochen"-Serie ("Meal Prep"), in der ein Grundrezept vorgekocht und dann variiert wird. Das Grundrezept für das verwendete Ratatouille finden Sie hier.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2020.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 761 kcal Kohlenhydrate: 78 g
Eiweiß: 13 g Cholesterin: 218 mg
Fett: 46 g Broteinheiten: 6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt