Garnelenspieße mit Kräuterbutter

Fisch & Meeresfrüchte Kräuter Gemüse Reis Hauptspeise

Garnelenspieße mit Kräuterbutter
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
16 Stk. Garnelen (ohne Kopf und Schale)
2 Stk. Knoblauchzehen
3 EL Öl
2 EL Mehl
2 EL Brösel
4 Scheibe(n) Kräuterbutter (Fertigprodukt)
Provençalischer Reis
2 Stk. Paradeiser
80 g Zucchini
80 g Paprika (am besten rot, grün, gelb)
50 g Melanzani
50 g Zwiebeln (rote)
2 Stk. Knoblauchzehen
350 g Langkornreis
50 g Butter
3 EL Olivenöl
Weiters
Salz
Pfeffer
Oregano
Salbei

Zubereitung

  1. Die Garnelen mit Knoblauch, Öl, Salz und Pfeffer marinieren.

  2. Paradeiser vierteln, Strünke und Kerne entfernen. Paradeiser, Zucchini, Paprika, Melanzane, Zwiebel und Knoblauch kleinwürfelig schneiden.

  3. 600 ml Salzwasser aufkochen, Reis zugeben und bei ganz geringer Hitze 15 Minuten dünsten.

  4. Inzwischen Butter und Olivenöl aufschäumen lassen, Zwiebel und Paprikawürfel, dann Zucchini und Melanzane, zum Schluss die Paradeiser zugeben, gut durchschwenken, Paradeismark und Paradeissaft zufügen. Gemüse 3–4 Minuten kochen lassen, mit Salz, Pfeffer, Oregano, Salbei und Knoblauch würzen. Reis mit dem Gemüse vermischen.

  5. Brösel und Mehl mischen. Je 4 Garnelen auf einen Holzspieß stecken und in der Brösel-Mischung wenden. In einer großen Pfanne Öl erhitzen, die Spieße darin beidseitig braten (insgesamt ca. 2 Minuten). Reis länglich auf den Tellern anrichten und mit je einem Garnelenspieß belegen. Auf jeden Spieß eine Scheibe Kräuterbutter legen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 849 kcal Kohlenhydrate: 84,3 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 256 mg
Fett: 41,1 g Broteinheiten: 7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt