Gebackene Osterhasen und Lämmer

Ostern Kinder Mehlspeise

Gebackene Osterhasen und Lämmer
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Stück Zutaten für Stück
150 g glattes Mehl
1 MS Backpulver
4 Eier (Gr. M, ca. 60 g)
150 g Butter
150 g Staubzucker
0,25 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
Für die Garnitur
30 g Bitterschokolade
Weiters
Salz
Kristallzucker
Staubzucker
Butter
Mehl

Zubereitung

  1. Alle Zutaten sollten küchenwarm sein, Eier und Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen. Backrohr auf 170 °C vorheizen. Kleine Hasen- oder Lammformen (Inhalt je 1/8 l) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

  2. Mehl mit Backpulver versieben. Eier in Dotter und Klar trennen. Weiche Butter mit 9 dag vom Staubzucker, abgeriebener Zitronenschale und 1 kleinen Prise Salz gut cremig rühren. Dotter nach und nach untermischen und die Masse schaumig rühren.

  3. Eiklar mit dem übrigen Zucker zu cremigem Schnee schlagen. Mehl in den Butterabtrieb rühren, Schnee behutsam unterheben. Masse in die Förmchen füllen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 1/4 Stunde backen.

  4. Förmchen aus dem Rohr nehmen. Häschen bzw. Lämmer auf ein Stück mit Kristallzucker bestreutes Backpapier stürzen und auskühlen lassen.

  5. Schokolade in kleine Stücke brechen, über Wasserdampf schmelzen und in ein Papierstanitzel füllen. Stanitzel an der Spitze knapp abschneiden. Mit je einem Tupfer Schokolade die Augen markieren. Schokolade festwerden lassen. Gebäck eventuell mit Staubzucker bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 525 kcal Kohlenhydrate: 55,5 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 238 mg
Fett: 29,5 g Broteinheiten: 4,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt