Gebratene Forellenfilets mit Wurzel-Rahmsauce

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Saucen Beilage Hauptspeise Kräuter

Gebratene Forellenfilets mit Wurzel-Rahmsauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Forellen (Filets von)
150 g Karotten
150 g Gelbe Rüben
100 ml Weißwein
200 ml klare Suppe
1 Becher Crème fraîche (125 g)
1 EL Petersilie (gehackt)
2 EL Kren (gerissen)
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Öl
Butter (oder Margarine)
Kräuter-Baguette
5 EL Öl
2 TL Kräuter (gemischte, gehackt)
1 Stk. Knoblauchzehe

Zubereitung

  1. Karotten und Gelbe Rüben schälen, der Länge nach in Scheiben, dann in 1/2 cm breite Streifen schneiden. Gemüsestreifen in 1 TL Butter oder Margarine anschwitzen, mit Wein aufgießen und bissfest kochen. Gemüse herausheben und beiseitestellen.

  2. Wein fast zur Gänze einkochen, Suppe zugießen, Crème fraîche einrühren. Sauce ca. 1 Minute köcheln, vom Feuer nehmen.

  3. Filets nach Gräten abtasten und diese mit einer Pinzette oder Grätenzange entfernen.

  4. Filets salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Je 1 EL Öl und Butter oder Margarine auf kleiner Flamme erhitzen. Fischfilets darin auf der Hautseite rasch anbraten, wenden und fertigbraten (dauert insgesamt höchstens 1 Minute).

  5. Parallel dazu Gemüse in der Sauce erwärmen, Petersilie einrühren. Fisch mit der Sauce anrichten, mit Kren bestreuen und mit Kräuterbaguette servieren.

Kräuter-Baguette

  1. Öl mit gehackten Kräutern (Petersilie, Majoran, Basilikum oder Kerbel) und der zerdrückten Knoblauchzehe gut verrühren. Baguette in gleichdicke Scheiben schneiden, mit dem Kräuteröl bestreichen und in wenig Öl beidseitig knusprig braun rösten. Brotscheiben aus der Pfanne heben, auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen und rasch servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/1998.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 340 kcal Kohlenhydrate: 6,8 g
Eiweiß: 28,8 g Cholesterin: 108 mg
Fett: 19,9 g Broteinheiten: 0,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt