Gebratene Hühnerfilets mit Traubensauce

Geflügel Schnelle Küche Hauptspeise Saucen

Gebratene Hühnerfilets mit Traubensauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Hühnerfilets (gesamt ca. 400 g)
4 Scheibe(n) Rohschinken
2 EL Öl
1 TL Butter
Traubensauce
100 g Weintrauben (helle)
125 ml Weißwein
125 ml Bratensaft
1 TL Majoran (frischer, gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Brokkoli 2 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Brokkoli
1 EL Butter (aufgeschäumt)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. rauben halbieren und eventuell entkernen. Hühnerfilets salzen, pfeffern und mit je 2 Schinkenscheiben umwickeln. Schinken mit Zahnstochern fixieren.

  2. Öl und Butter erhitzen. Hühnerfilets darin bei mittlerer Hitze beidseitig braten (insgesamt ca. 8 Minuten), dabei öfters mit Bratfett übergießen. Fleisch aus der Pfanne heben und beiseite stellen.

  3. Im Bratrückstand Trauben anschwitzen, Wein zugießen und fast zur Gänze einkochen. Bratensaft zugießen, Majoran einrühren. Sauce aufkochen, Fleisch einlegen und ca. 1 Minute zugedeckt ziehen lassen. Hühnerfilets mit der Sauce und Brokkoli anrichten. Dazu passt Erdäpfelpüree.

Brokkoli

  1. Brokkoli in kleine Röschen teilen, in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und gutabtropfen lassen. Vor dem Anrichten Brokkoli in Butter schwenken, mit Salz und Pfeffer würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 451 kcal Kohlenhydrate: 8,9 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 152 mg
Fett: 17,4 g Broteinheiten: 0,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt