Gebratener Chinakohl mit Orangenöl und Koriander

Vegan Hauptspeise Vorspeise Gemüse Kräuter

Gebratener Chinakohl mit Orangenöl und Koriander
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Chinakohl
4 EL Olivenöl
1 Bund Koriander (ersatzweise Kerbel)
2 EL Wasser
2 EL Weinessig
Orangenöl
2 Stk. Orangen (unbehandelt)
60 ml Olivenöl
Weiters
Meersalz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Von den Orangen die Schale dünn abheben, in feine Streifen schneiden und in leicht gesalzenem Wasser kurz überkochen. Streifen abseihen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Orangen auspressen. Saft dickflüssig einkochen, auskühlen lassen und mit dem Olivenöl verrühren.

  2. Vom Chinakohl den Strunk keilförmig ausschneiden. Chinakohl quer in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Eine Pfanne erhitzen, Chinakohl und Olivenöl hineingeben, Gemüse unter Schwenken einige Minuten rösten, mit Salz und Pfeffer würzen, in ein flaches Geschirr geben und abkühlen lassen.

  3. Kurz vor dem Anrichten Korianderblättchen abzupfen und fein hacken. Essig mit Wasser und Salz verrühren, Orangenöl unter kräftigem Rühren zugießen. Chinakohl mit Koriander bestreuen, mit Orangenmarinade übergießen und mit den Orangenschalenstreifen bestreuen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 289 kcal Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: k. A.
Fett: 26 g Broteinheiten: 0,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt