Gebratener Couscous mit Pfirsich

Dessert Obst Sommer Süßspeise

Gebratener Couscous mit Pfirsich
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Gebratener Couscous mit Pfirsich 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Vanilleschote
4 Stk. Pfirsiche (mittelgroß)
60 g Butter
4 EL Kristallzucker
1 EL Zitronensaft
400 ml Pfirsichsaft
1 Stk. Zimtstange (klein)
200 g Couscous
50 g Pignoli

Zubereitung - Gebratener Couscous mit Pfirsich

  1. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen. Pfirsichfruchtfleisch in Spalten vom Kern schneiden und quer halbieren.

  2. In einer Pfanne 20 g von der Butter aufschäumen, Pfirsichstücke darin anschwitzen. 1 EL vom Zucker darüberstreuen und karamellisieren lassen. Zitronen- und Pfirsichsaft zugießen, Zimtstange, Vanilleschote und -mark zugeben und kurz ziehen lassen.

  3. Couscous in eine Schüssel geben, mit der Pfirsich­mischung übergießen, zu­decken und ca. 20 Minuten quellen lassen.

  4. In einer großen Pfanne üb­rige Butter erhitzen, Pignoli und restlichen Zucker zugeben und bis zur leichten Braun­färbung erhitzen (karamellisieren). Couscousmischung zugeben und unter öfterem Rühren anbraten.

  5. Vanilleschote und Zimt­stange entfernen. Gebratenen Couscous in Schüsseln anrichten und eventuell mit Staub­zucker bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 481 kcal Kohlenhydrate: 65 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 33 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 5,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt