Gedünstete Linsen-Kohlpäckchen

Hülsenfrüchte Gemüse Saucen Gewürz Kräuter Vegetarisch Hauptspeise

Gedünstete Linsen-Kohlpäckchen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Kohlblätter
250 ml Suppe (klare)
Für die Fülle
150 g Linsen (rote)
2 Stk. Jungzwiebeln (ca. 10 dag)
250 ml Gemüsesuppe (klare)
1 Becher Crème fraîche (125 g)
1 EL Petersilie (gehackt)
4 gestr. EL Weizengrieß (feiner)
2 Stk. Knoblauchzehen
Weiters
Salz
Pfeffer
Butter
Öl
Safransauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 ml Fond
1 Briefchen Safran
80 g Butter (kalte)
Salz
Brat-Erdäpfelspalten 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g speckige Erdäpfel
5 EL Öl
Salz

Zubereitung

  1. Linsen verlesen, in einem Sieb kalt spülen. Das Grün der Jungzwiebeln in der Länge von mindestens 15 cm abschneiden und längs halbieren, man benötigt 8 Streifen zum Binden der Kohlpäckchen. Gemüsestreifen in Salzwasser kurz überkochen, abseihen, kalt abschrecken und beiseitelegen.

  2. Übrige Jungzwiebeln kleinwürfelig schneiden, in 1 TL Butter anschwitzen, Suppe zugießen und aufkochen. Linsen zugeben. Topf bis auf einen kleinen Spalt zudecken und die Linsen auf kleiner Flamme ca. 8 Minuten weichkochen. Gegen Ende der Garzeit den Deckel entfernen, damit die eventuell noch vorhandene Flüssigkeit verdampfen kann.

  3. Linsen mit der Crème fraîche verrühren und mit einem Stabmixer pürieren. Petersil und Weizengrieß einrühren. Linsenmasse mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen.

  4. Kohlblätter ca. 2 Minuten in Salzwasser kochen, herausheben, kalt abschrecken und zum Abtropfen auf ein Tuch legen. Die dicken Mittelrippen herausschneiden, die Blätter nebeneinander auflegen.

  5. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen.

  6. Linsenfülle am unteren Rand der Kohlblätter verteilen. Seitenränder einschlagen und die Kohlblätter einrollen. Röllchen mit jeweils einem Jungzwiebelstreifen zusammenbinden, in die vorbereitete Auflaufform legen und mit Öl bestreichen. Kohlpäckchen mit Suppe untergießen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterost) ca. 1/2 Stunde garen.

Safransauce

  1. Fond vom Garen der Kohlpäckchen (ca. 0,2 l; evtl. mit Suppe ergänzen) mit 1 Briefchen Safran vermischen und aufkochen. Hitze reduzieren und den Fond durch Einrühren kalter Butterstücke binden, Sauce nicht mehr kochen. Sauce mit Salz abschmecken.

Brat-Erdäpfelspalten

  1. Erdäpfel kochen, schälen und der Länge nach in dünne Spalten schneiden. Erdäpfelspalten in Öl goldbraun braten, vor dem Anrichten salzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 350 kcal Kohlenhydrate: 32,2 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 55 mg
Fett: 15,9 g Broteinheiten: 2,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt