Geeiste Basilikumsuppe

Suppe Vorspeise Sommer Kräuter

Geeiste Basilikumsuppe
(zum Kühlen mindestens 3 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 ml Sauerrahm
1 EL glattes Mehl
250 ml klare Gemüsesuppe (evtl. Würfel)
250 ml Kaffeeobers
50 g Basilikumblätter

Zubereitung

  1. Sauerrahm mit dem Mehl gut vermischen. Suppe und Obers aufkochen, Rahmmischung zügig einrühren und 2–3 Minuten köcheln. Suppe vom Feuer nehmen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und auskühlen lassen.

  2. Basilikumblätter in feine Streifen schneiden, in die Suppe geben und mit einem Stabmixer pürieren. Suppe ca. 3 Stunden kaltstellen.

  3. Speck in Streifen schneiden. Speck und Pinienkerne in 1 TL Olivenöl oder Margarine hellbraun braten und auf einem Sieb abtropfen lassen.

  4. Suppe in gut gekühlte Teller schöpfen und mit Pinienkernen, Speck und Basilikumblättchen garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 375 kcal Kohlenhydrate: 8,8 g
Eiweiß: 8,4 g Cholesterin: 62 mg
Fett: 34,3 g Broteinheiten: 0,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt