Gefüllte Cannelloni mit Scamorza

Hauptspeise Pasta & Pizza Fisch & Meeresfrüchte

Gefüllte Cannelloni mit Scamorza
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gefüllte Cannelloni mit Scamorza 4 Portionen Zutaten für Portionen
12 Stk. Cannelloni
100 ml Gemüsesuppe
10 g Petersil (französisch)
10 g rotes Basilikum
12 Scheibe(n) Scamorza (dünn geschnitten)
2 EL Sonnenblumenkerne (geröstet)
Fülle
1 Stk. Jungzwiebel
2 Zehe(n) Knoblauch
100 g Stangensellerie
60 ml Weißwein
1 Dose(n) Ölsardinen (Abtropfgewicht 125 g)
375 g Topfen (10 % Fett)
Schale von 1/2 Bio-Zitrone (abgerieben)
1 EL Petersil (gehackt)
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung - Gefüllte Cannelloni mit Scamorza

  1. Für die Fülle Jungzwiebel putzen. Knoblauch und Sellerie schälen. Gemüse klein schneiden, in 1 EL Öl anschwitzen und mit Wein aufgießen. Flüssigkeit einkochen lassen. Sardinen in einem Sieb abtropfen lassen und klein zerpflücken. Topfen mit Gemüse, Sardinen, Zitronenschale und Petersilie verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Fülle in einen Dressiersack mit kleiner, glatter Tülle füllen.

  2. Cannelloni in Salzwasser bissfest kochen, mit einem Gitterlöffel herausheben, in kaltem Wasser abschrecken und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  3. Rohr auf 180°C vorheizen. Auflaufform vorbereiten. Cannelloni mit der Topfenmasse möglichst prall füllen, quer dritteln und in die Form schichten. Cannelloni mit Suppe untergießen, zudecken und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 35 Minuten garen.

  4. Kräuterblättchen von den Stielen zupfen. Cannelloni anrichten, mit Scamorza belegen und mit Sonnenblumenkernen und Kräutern bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 344 kcal Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 26 g Cholesterin: 37,8 mg
Fett: 12 g Broteinheiten: 2,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt