Gebackene Champignons mit Spinat-Schinken-Fülle

Gemüse Beilage Vorspeise Pilze

Gebackene Champignons mit Spinat-Schinken-Fülle
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
12 Stk. Riesen-Champignons
Fülle
600 g Blattspinat (frischer)
3 Stange(n) Jungzwiebel
300 g Beinschinken
100 g Butter
30 g glattes Mehl
250 ml Milch
1 EL Parmesan (gerieben)
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Butter

Zubereitung

  1. Champignons putzen, waschen und trocken tupfen. Stiele behutsam aus den Köpfen drehen, so dass eine Vertiefung entsteht. (Stiele für die Zubereitung von Suppe oder Salat verwenden.)

  2. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Butter bestreichen und die Champignonköpfe darauf legen.

  3. Spinat waschen, Blätter von den Stielen zupfen und in Salzwasser kurz überkochen. Blätter mit einem Siebschöpfer herausheben, kalt abschrecken, gut ausdrücken und hacken. Jungzwiebeln putzen, waschen und der Länge nach halbieren. Jungzwiebeln und Schinken in kleine Stücke schneiden. Jungzwiebeln in 50 g von der Butter hell anschwitzen, Schinken zugeben und kurz mitrösten. Spinat einrühren und die Mischung vom Herd nehmen.

  4. Mehl in übriger Butter hell anschwitzen, Milch zugießen und unter ständigem Rühren ca. 1 Minute köcheln. Sauce vom Feuer nehmen, den Parmesan, dann die Spinatmischung einrühren und mit Salz, Pfeffer und abgeriebener Muskatnuss würzen.

  5. Champignons mit der Spinatmasse füllen, mit Butterflocken belegen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: k. A. Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: k. A. Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt