Gefüllte Rote Rüben mit Ziegenkäse, Rosmarin und Thymian

Gemüse Marinade Käse Kräuter Hauptspeise Vegetarisch

Gefüllte Rote Rüben mit Ziegenkäse, Rosmarin und Thymian
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Rote Rüben (mittelgroß, mit der Schale, je ca. 150 g)
Marinade
80 ml Balsamico
80 ml Olivenöl
3 Zweig(e) Thymian
3 Zweig(e) Rosmarin
Fülle
300 g Ziegenfrischkäse
40 g Kren (frischer, gerissen)
50 g Walnüsse (klein gehackt)
2 EL Zitronensaft
60 ml Olivenöl
1 EL Rosmarin (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Für die Marinade Balsamico salzen, pfeffern und mit Öl verrühren. Rüben gründlich waschen, mit der Marinade und den Kräuterzweigen vermischen und auf dem Blech verteilen. Rüben im Rohr (mittlere Schiene) backen, bis sie weich sind (ca. 90 Minuten).

  3. Rüben aus dem Rohr nehmen, längs einschneiden und auseinanderdrücken.

  4. Für die Fülle ca. zwei Drittel vom Fruchtfleisch mit einem kleinen Löffel aus den Rübenhälften schaben und klein hacken. Ziegenkäse mit einer Gabel zerdrücken und mit Rüben-Fruchtfleisch, Kren, Nüssen, Zitronensaft, Öl und der Hälfte vom Rosmarin verrühren. Salzen und pfeffern.

  5. Rübenhälften mit der Mischung füllen, auf ein Blech setzen und mit Rohr (mittlere Schiene) ca. 1 Minute überbacken. Rüben anrichten und mit übrigem Rosmarin bestreut servieren.

 

Dazu passt ein klassischer St. Laurent aus dem Carnuntum oder ein aromenreicher Wiener Gemischter Satz DAC aus besonderer Lage.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2020.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 961 kcal Kohlenhydrate: 59 g
Eiweiß: 21 g Cholesterin: 16 mg
Fett: 74 g Broteinheiten: 4,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt