Gekochter Kavalierspitz

Rind Gemüse Kräuter Beilage Hauptspeise Österreichisch Hausmannskost

Gekochter Kavalierspitz
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Kavalierspitz
500 g Rindsknochen
100 g Lauch
150 g Wurzelwerk (Karotten, Zeller und Gelbe Rüben)
2 Stk. Zwiebeln (ca. 150 g)
2 EL Schnittlauch (geschnitten)
Weiters
Salz
Meersalz
Pfefferkörner
Liebstöckel
Öl
Eingemachter Kochsalat 4 Portionen Zutaten für Portionen
750 g Kochsalat
20 g glattes Mehl
20 g Butter
250 ml Rindsuppe
100 g TK-Erbsen
Rösterdäpfel 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g speckige Erdäpfel
100 g Zwiebeln
7 EL Öl
Schnittlauch-Sauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
50 g Weißbrot (entrindet)
100 ml Milch
1 Stk. Dotter (gekocht)
1 Stk. Dotter (roh)
Salz
Pfeffer
Essig
200 ml Öl
2 EL Schnittlauch
Apfelkren 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Äpfel
3 EL Zitronensaft
20 g Kren (gerissen)
10 g Zucker
1 EL Öl
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

  1. Mindestens 3 l Wasser aufkochen. Knochen und Fleisch warm abspülen und ins kochende Wasser legen. 5 Pfefferkörner zugeben. Hitze reduzieren und das Fleisch bei mittlerer Hitze schwach wallend ca. 45 Minuten köcheln. Aufsteigenden Schaum immer wieder mit einem Siebschöpfer entfernen.

  2. Inzwischen Lauch putzen und waschen, Wurzelwerk schälen. Zwiebeln ungeschält in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Schnittflächen in ganz wenig Öl stark, fast schwarz, anrösten.

  3. Wurzelwerk, Lauch, Zwiebeln und ein wenig Liebstöckel in die Suppe geben, Suppe weitere 45 Minuten köcheln. Gemüse und Fleisch aus der Suppe heben und in fingerdicke Scheiben schneiden.

  4. Suppe salzen und durch ein Sieb oder feinen Stoff (Etamin) gießen. Fleisch und Gemüse mit wenig Suppe anrichten und mit Meersalz und Schnittlauch bestreuen.

Eingemachter Kochsalat

  1. Kochsalat in Salzwasser kurz kochen, abschrecken, ausdrücken und grob schneiden. Mehl in Butter hell anschwitzen, Rindsuppe zugießen und unter Rühren 2 Minuten köcheln. TK-Erbsen und Salat einrühren, kurz ziehen lassen, salzen und pfeffern.

Rösterdäpfel

  1. Erdäpfel kochen, ausdampfen lassen, schälen und grob raspeln.

  2. Klein würfelig geschnittene Zwiebel in Öl anbraten, Erdäpfel einrühren, unter öfterem Wenden knusprig braten und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.

Schnittlauch-Sauce

  1. Weißbrot in Milch einweichen, ausdrücken und mit gekochten Dotter passieren. Rohen Dotter einrühren, mit Salz, Pfeffer, Senf und Essig würzen.

  2. Masse pürieren, dabei Öl zugießen. Schnittlauch einrühren.

Apfelkren

  1. Äpfel, Zitronensaft, gerissenen Kren, Zucker, Öl und Salz vermischen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 404 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 66 g Cholesterin: 219 mg
Fett: 14 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt