Geschmorte Kalbsvögerl mit Schwammerl-Rollgerstl

Kalb Pilze

Geschmorte Kalbsvögerl mit Schwammerl-Rollgerstl
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Geschmorte Kalbsvögerl mit Schwammerl-Rollgerstl 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Kalbsvögerl (ausgelöste Kalbsstelze, Ca.)
300 g Zwiebeln
3 EL Öl
1 TL Paradeismark
125 ml Rotwein
250 ml Suppe (klare)
20 g Butter (flüssige)
10 g glattes Mehl
Salz
Pfeffer (weißer)
Rosmarinzweig
((zum Einweichen 10 Stunden))
Schwammerl-Rollgerstl 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Rollgerste
500 ml klare Rindsuppe (oder Gemüsesuppe)
80 g Zwiebeln
200 g Schwammerl
2 EL Öl
1 TL Petersilie (gehackt)
2 EL kalte Butterstücke
Salz
Pfeffer
Thymian

Zubereitung - Geschmorte Kalbsvögerl mit Schwammerl-Rollgerstl

  1. Backrohr auf 140 °C vorheizen. Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Kalbsvögerl der Länge nach teilen. Umschließende Haut nicht wegschneiden. Vögerl mit Salz und Pfeffer würzen, in Öl rundum bei schwacher Hitze anbraten und in eine Auflaufform setzen.

  2. Im Bratrückstand Zwiebeln goldbraun rösten, Paradeismark einrühren und mitrösten. Nach und nach Wein zugießen und die Flüssigkeit immer wieder einkochen lassen. Mit Suppe aufgießen, Fleisch mit der Sauce übergießen, mit Rosmarin belegen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 21/2 bis 3 Stunden schmoren.

  3. Für die Sauce Butter und Mehl verrühren. Fleisch aus der Form nehmen, Saft abseihen, aufkochen und durch Einrühren der Mehlbutter binden. Sauce kurz kochen. Fleisch am besten mit einem Elektromesser aufschneiden und mit der Sauce und dem Schwammerl-Rollgerstl anrichten.

Zubereitung - Schwammerl-Rollgerstl

  1. Gerste ca. 10 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Gerste abseihen, abtropfen lassen, mit Suppe aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 1 1/2 Stunden weich kochen. Gegen Ende der Garzeit öfters umrühren.

  2. Zwiebel schälen und klein würfelig schneiden. Schwammerln je nach Größe vierteln, sechsteln oder in Scheiben schneiden und in heißem Öl gut anbraten. Zwiebel zugeben und kurz mitdünsten. Schwammerln mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, Petersilie untermischen.

  3. Rollgerste zugeben, durchrühren und kurz mitkochen. Durch Einrühren der Butter binden. Eventuell nachwürzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 392 kcal Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 42,8 g Cholesterin: 152 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt