Geschmorte Lammstelzen mit cremigem Bohnengemüse

Lamm Hülsenfrüchte Hauptspeise Beilage Gemüse

Geschmorte Lammstelzen mit cremigem Bohnengemüse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Zwiebeln
6 Stk. Knoblauchzehen
600 g Wurzelgemüse
4 Stk. Lammstelzen (klein, je ca. 300 g)
2 EL Dijon-Senf
2 EL Olivenöl
1 EL Paradeismark
60 ml Rotwein
200 ml Gemüsesuppe
Bohnengemüse
300 g Fisolen
100 g Crème fraîche
150 g weiße Riesenbohnen (gekocht, abgetropft)
150 g Rote Bohnen (gekocht, abgetropft)
50 g Mayonnaise (25 %)
Weiters
Salz
Pfeffer
Thymian (als Garnitur)

Zubereitung

  1. Wurzelgemüse und Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch schälen.

  2. Stelzen salzen, pfeffern und mit Senf bestreichen. Im Öl anbraten und in einen Bräter setzen. Rohr auf 180°C vorheizen.

  3. Im Bratrückstand Wurzelgemüse, Zwiebeln und Knoblauchzehen rösten. Paradeismark einrühren. Wein und Suppe zugießen, alles zu den Stelzen in die Form füllen.

  4. Stelzen im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) garen, bis sich das Fleisch vom Knochen löst (ca. 1 Stunde).

  5. Währenddessen Fisolen in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Crème fraîche erhitzen, Fisolen und Bohnen darin erwärmen. Mayonnaise zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Stelzen aus dem Rohr nehmen. Gemüse und Saft durch ein Sieb passieren. Stelzen mit Saft und Bohnengemüse servieren, mit Thymian garnieren.

 

Dazu schmecken knusprige Erdäpfelspalten oder cremige Polenta.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 445 kcal Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 40 g Cholesterin: 124 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 1,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt