Geschmorte Schulter vom Tauern-Milchlamm mit Gemüsegröstl

Lamm Gemüse Hauptspeise

Geschmorte Schulter vom Tauern-Milchlamm mit Gemüsegröstl
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Milchlammschulter
1 Zwiebel
50 g Sellerie
50 g Lauch
3 Knoblauchzehen
5 Paradeiser
1 EL Paradeismark
2 Zweig(e) Zitronenthymian
2 Zweig(e) Rosmarin
200 ml Rotwein
600 ml Kalbsfond (dunkler, ca.)
600 ml Rindsuppe (ca.)
Meersalz
Pfeffer
Olivenöl
Überbackenes Gemüsegröstl 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 speckige Erdäpfel (gekocht)
1 Melanzani
1 Zucchini
0,5 Fenchelknolle
3 Schalotten (geviertelt)
2 Artischocken (gekocht)
0,5 roter Paprika (geschält)
2 Knoblauchzehen (angedrückt)
1 Thymian
1 Rosmarin
1 EL Pecorino
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

  1. Rohr auf 150°C vorheizen. Fleisch pfeffern, in einem Topf in wenig Öl beidseitig kräftig anbraten, herausnehmen. Gemüse grob würfeln, Knoblauch andrücken. Zwiebel, Sellerie, Lauch und Knoblauch im Bratensatz anbraten, bis sie etwas Farbe genommen haben. Paradeiser, Paradeismark und Kräuter zufügen, ca. 1 Minute mitrösten und mit dem Wein ablöschen.

  2. Fleisch wieder zugeben und mit Rindsuppe und Kalbsfond gut bedecken. Topf mit Alufolie abdecken, Fleisch im Rohr ca. 2 1/2 Stunden butterweich schmoren.

  3. Fleisch vorsichtig aus der Sauce nehmen, Schulterblatt entfernen. Fleisch mit Alufolie abdecken und warm stellen. Sauce durch ein feines Spitzsieb drücken, etwas einkochen lassen, mit Olivenöl und Meersalz abschmecken.

  4. Die Schulter vor dem Servieren mit etwas Sauce in eine Pfanne geben und immer wieder mit der kochenden Sauce übergießen, damit das Fleisch einen schönen Glanz bekommt. Schulter tranchieren, auf dem Gemüsegröstl anrichten und mit Sauce umgießen.

Überbackenes Gemüsegröstl

  1. Erdäpfel und Gemüse würfelig schneiden. Erdäpfel in 1 EL Öl goldbraun braten. Herausnehmen, abtropfen lassen. Gemüse, Knoblauch und Kräuter in 1 EL Öl einige Minuten rösten. Salzen, pfeffern, Erdäpfel zugeben. Kräuter und Knoblauch entfernen. Gemüse anrichten, mit Pecorino bestreuen und flämmen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 486 kcal Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 30 g Cholesterin: 105 mg
Fett: 32 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt