Geschnetzeltes Rindsfilet mit Gemüse und Basmatireis

Rind Gemüse Hauptspeise Schnelle Küche

Geschnetzeltes Rindsfilet mit Gemüse und Basmatireis
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Rindsfilet
1 EL Maisstärke
6 EL Sojasauce
1 EL Apfelessig
3 EL Wasser
1 Paprika (roter)
1 Paprika (gelber)
2 Zucchini
2 Karotten
200 g Bio-Basmatireis
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  1. Rindsfilet in dünne Streifen schneiden. Sojasauce, Essig und Wasser verrühren, mit Maisstärke vermischen. Filetstreifen darin ca. 10 Minuten marinieren. Reis in kaltem Wasser waschen und in 400 ml kochendes, gesalzenes Wasser geben. Zudecken, bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten dünsten.

  2. Paprika in dünne Streifen schneiden, Zucchini und Karotten mit dem Sparschäler in dünne Streifen hobeln. In einer Wokpfanne Öl erhitzen.

  3. Filetstreifen darin bei starker Hitze kurz auf beiden Seiten anbraten (Vorsicht spritzt!).

  4. Gemüse zugeben, kurz mitbraten. Alles locker durchschwenken. Fleisch und Gemüse auf Basmatireis anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 512 kcal Kohlenhydrate: 48 g
Eiweiß: 40 g Cholesterin: k. A.
Fett: 18 g Broteinheiten: k. A.