Gespickte Truthahnbrust mit Biersauce

Geflügel Saucen Gemüse Hauptspeise Beilage Wein Reis Gewürz

Gespickte Truthahnbrust mit Biersauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Paprika (rot und grün)
1 kg Truthahnbrust (ausgelöst)
125 ml Bier (helles)
375 ml Suppe (klare)
1 TL Pfefferkörner (schwarze, fein gehackt)
1 Becher Crème fraîche (125 g)
Weiters
Salz
Pfeffer
Thymian
Öl
Butter
Lauchpäckchen 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stange(n) Lauch (dünne, ca. 300 g)
1 EL Butter
125 ml Weißwein
Salz
Pfeffer
Paradeisreis 4 Portionen Zutaten für Portionen
0,5 Stk. Zwiebel (kleine)
1 Tasse(n) Langkornreis
1 EL Butter
1 Tasse(n) Paradeissaft
0,5 Tasse(n) Wasser
Salz

Zubereitung

  1. Paprika waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Paprika in ca. 1/2 cm breite Streifen schneiden. Backrohr auf 180 °C vorheizen.

  2. Spickkanäle in die Truthahnbrust einstechen (mit einem schmalen, spitzen Messer entlang der Fleischfaser). Kanäle mit einem Kochlöffelstiel bis zum Ende verlängern und mit den Paprikastreifen füllen. Fleisch mit Spagat binden, mit Salz, Pfeffer und Thymian rundum würzen.

  3. In einer Bratenpfanne 3–4 EL Öl erhitzen, Fleisch darin rundum anbraten und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 50 Minuten braten – nach 1/4 Stunde das Bier zugießen, immer wieder Suppe nachgießen.

  4. Fleisch aus der Pfanne heben und warmstellen, den Bratensaft abseihen.

  5. Im Bratrückstand 1 TL Butter erhitzen, Pfefferkörner darin anschwitzen und mit Bratensaft ablöschen. Crème fraîche einrühren und die Sauce ca. 1 Minute auf kleiner Flamme köcheln.

  6. Braten in Scheiben schneiden und mit Bratensaft und den Beilagen anrichten.

Lauchpäckchen

  1. Lauch putzen, die dunkelgrünen Blattenden wegschneiden. Aus einem der Blattenden vier je ca. 1/2 cm breite Streifen schneiden, ca. 1/2 Minute in Salzwasser köcheln, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Lauchstange in vier gleichlange Stücke schneiden, um jedes Stück einen Lauchstreifen legen und zu einer Masche binden. In einem kleinen Topf Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, Lauchstücke hineingeben, salzen, pfeffern und Weißwein zugießen. Lauch zudecken und auf kleiner Flamme weichdünsten (ca. 10 Minuten) – falls nötig, gegen Ende der Garzeit ein wenig Wasser zugeben.

Paradeisreis

  1. Zwiebel schälen, fein schneiden und gemeinsam mit Langkornreis in Butter glasig anschwitzen, salzen und mit Paradeissaft und Wasser aufgießen. Reis aufkochen, zudecken und auf kleiner Flamme ca. 20 Minuten dünsten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 525 kcal Kohlenhydrate: 4,9 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 190 mg
Fett: 26,3 g Broteinheiten: 0,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt