Grillgemüse mit Balsamico-Reduktion

Gemüse Grillen Vegetarisch Party

Grillgemüse mit Balsamico-Reduktion
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Zucchini (gelb und grün)
1 Stk. Melanzani
1 Bund Jungzwiebel
42 Stk. Cherrytomaten (rot und gelb)
3 Stk. Paprika (rot, gelb, grün)
150 g Kräuterseitlinge
20 g Schnittlauch
80 ml Olivenöl
Balsamico-Reduktion
200 ml Balsamico
200 ml trockener Rotwein
200 g Honig
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Reduktion alle Zutaten in einem kleinen Topf verrühren, erhitzen und auf ein Drittel der ursprünglichen Menge einkochen lassen. Mischung umfüllen und auskühlen lassen.

  2. Zucchini und Melanzani quer in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Jungzwiebeln putzen und den grünen Teil auf eine Länge von ca. 6 cm kürzen. Paradeiser farblich abwechselnd auf Holzspieße stecken.

  3. Paprika vierteln und entkernen, Seitlinge putzen und eventuell längs halbieren. Schnittlauch fein schneiden.

  4. Gemüse mit Öl vermischen. Am Grill beidseitig kurz garen. Alternativ Öl in einer beschichteten Grillpfanne erhitzen und das Gemüse darin in mehreren Arbeitsgängen anbraten, herausnehmen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

  5. Gemüse mit der Balsamico-Reduktion anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2019.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 518 kcal Kohlenhydrate: 68 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: k. A.
Fett: 21 g Broteinheiten: 5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt