Heilbutt Saltimbocca auf Peperonata

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise

Heilbutt Saltimbocca auf Peperonata
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Heilbutt Saltimbocca auf Peperonata 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Heilbuttfilets
8 Zweig(e) Salbei
4 Scheibe(n) Prosciutto (dünn geschnitten)
1 EL Olivenöl
3 Stk. Paprika (rot, gelb, grün)
150 g Panna (eingedicktes Obers im Tetrapack, ersatzweise Schlagobers)
125 ml Fischfond
1 MS Bio-Zitronenschale
1 Stk. Bio-Zitrone
1 Stk. Knoblauchzehe
Salz
Pfefferkörner (bunte Mischung)
Öl

Zubereitung - Heilbutt Saltimbocca auf Peperonata

  1. Rohr auf Grillstufe vorheizen. Paprika auf ein mit Öl bestrichenes Backblech legen und im Rohr (mittlere Schiene) grillen, bis sich die Haut dunkel verfärbt und Blasen wirft.

  2. Paprika in einen Gefrierbeutel füllen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Paprika enthäuten, vierteln und entkernen.

  3. Heilbuttfilets in 8 Stücke schneiden, mit Salbei und halbierten Prosciuttoscheiben belegen, mit Zahnstochern fixieren.

  4. Panna mit Fischfond, Zitronenschale und zerdrücktem Knoblauch sämig einkochen, mit Salz abschmecken.

  5. Fischstücke auf der Schinkenseite in Öl kurz scharf anbraten, wenden, kurz ziehen lassen, herausnehmen. Paprika leicht salzen, kräftig pfeffern und im Bratensatz kurz andünsten.

  6. Sauce aufmixen. Fischstücke mit Peperonata und Sauce anrichten. Als Beilage passen zum Beispiel Linguine, aber auch Polenta.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 328 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 70 mg
Fett: 18 g Broteinheiten: 0,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt