Hühner-Curryreis

Geflügel Reis Gewürz Gemüse Hauptspeise Schnelle Küche

Hühner-Curryreis
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Hühnerbrustfilets (mit Haut)
1 Stk. Jungzwiebel
1 Stk. Rote Pfefferoni (kleine)
1 Stk. grüner Pfefferoni (kleine)
80 g Erbsenschoten
4 EL Öl
2 gestr. TL Curry
200 g Langkornreis
380 ml Suppe
1 EL Rosinen
1 EL Mandelstifte (geröstete)
2 Bund Schnittlauch
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  1. Jungzwiebel in 1 cm dicke Ringe schneiden. Pfefferoni klein, Erbsenschoten in Streifen schneiden. Zwiebel in 2 EL Öl anschwitzen, Curry und Langkornreis einrühren und kurz mitrösten.

  2. Suppe zugießen, Erbsen, Rosinen, Pfefferoni und Mandeln einrühren und aufkochen. Reis salzen, pfeffern und zugedeckt ca. 20 Minuten dünsten. Schnittlauch schneiden und einrühren.

  3. Hühnerfilets salzen, pfeffern und in Öl beidseitig braten. Filets aus der Pfanne heben und kurz rasten lassen. Filets quer zur Faser in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und unter den Reis mischen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1,021 kcal Kohlenhydrate: 104 g
Eiweiß: 74 g Cholesterin: 165 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt