Hühnerbruststreifen auf Sommersalat

Vorspeise Salat

Hühnerbruststreifen auf Sommersalat
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Hühnerbrustfilets (ohne Haut und Knochen)
6 EL Olivenöl
3 EL Weinessig (mild)
4 EL Öl
2 Stk. Paradeiser
150 g Shii take
1 Bund Radieschen
4 Hand voll Blattsalate
Salz
Pfeffer (schwarz)

Zubereitung

  1. Salate waschen und gut abtropfen lassen. Radieschen putzen, waschen und in Spalten schneiden. Shii take putzen, kurz waschen und in Scheiben schneiden.

  2. Strünke aus den Paradeisern schneiden. Paradeiser ca. 10 Sekunden in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Paradeiser quer halbieren, mit einem Löffel entkernen und das Fruchtfleisch klein würfelig schneiden.

  3. Weinessig mit etwas Wasser mischen, Olivenöl unter ständigem Rühren in dünnem Strahl zugießen. Marinade mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Filets quer in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Öl erhitzen, Fleisch darin unter öfterem Schwenken braten (dauert ca. 11/2 Minuten) - nach halber Garzeit Pilze zugeben und mitbraten. Fleisch und Pilze aus der Pfanne heben und ein wenig abkühlen lassen.

  6. Salatblätter mit zwei Dritteln der Marinade übergießen, durchmischen und auf Tellern anrichten. Paradeiser und Radieschen mit restlicher Marinade vermischen und mit dem Hühnerfleisch auf dem Salat anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/1998.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 435 kcal Kohlenhydrate: 3 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 124 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt