Hühnerfilet mit Mozzarella auf Paradeissalat

Geflügel Gemüse Käse Salat Marinade Kräuter Schnelle Küche

Hühnerfilet mit Mozzarella auf Paradeissalat
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Hühnerbrustfilets (je ca. 160 g)
3 EL Olivenöl
Zum Überbacken
2 Pkg. Mozzarella (je 125 g)
Paradeissalat
250 ml Rindsuppe
2 EL Balsamico (weißer)
3 EL Olivenöl
2 Stk. Zwiebeln
500 g Paradeiser
3 EL Basilikum (geschnitten)
Weiters
Salz
Pfeffer
Basilikum

Zubereitung

  1. Rindsuppe erwärmen. Essig und Öl einrühren. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Paradeiser in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln und Basilikum in die Marinade rühren. Marinade über die Paradeiser gießen.

  2. Rohr auf 190°C vorheizen. Mozzarella in 2 cm große Stücke schneiden, salzen und pfeffern.

  3. Hühnerfilets salzen, pfeffern und in Öl beidseitig braten (ca. 3 Minuten). Filets mit Mozzarella bedecken und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 15 Minuten backen. Salat mit den Hühnerfilets anrichten und mit Basilikum garniert servieren.

 

Je nach persönlicher Vorliebe kann man statt Hühnerfilets auch Kalbssteaks, Schweinsmedaillons oder Hüftsteaks verwenden.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 493 kcal Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: 52 g Cholesterin: 135 mg
Fett: 29 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt