Hühnerfilets in Haferflockenkruste mit gebackener Petersilie

Hauptspeise Geflügel Kräuter

Hühnerfilets in Haferflockenkruste mit gebackener Petersilie
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Marinieren 1 Stunde)
Hühnerfilets in der Haferflockenkruste 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Hühnerfilets (ohne Haut)
6 EL Olivenöl
2 EL Suppe (klar)
6 EL Weinessig (gewässert)
1 Stk. Zwiebel (rot)
100 g Erbsenschoten
400 g Mais (aus der Dose)
100 g Haferflocken
2 Stk. Eier
1 Bund Petersilie
0,5 Bund Petersilie (fein geschnitten)
1 Stk. Zitrone
Salz
Pfeffer (schwarz)
Mehl (glatt)
Öl
Saft von 1/2 Zitrone
1 Bund Petersilie
Gebackene Petersilie 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Bund Petersilie
Salz
Mehl
Öl

Zubereitung - Hühnerfilets in der Haferflockenkruste

  1. Hühnerfleisch quer zur Faser in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Zitronensaft, Petersilie und 1 MS Pfeffer vermischen. Fleisch mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

  2. Inzwischen Mais in einem Sieb gut abtropfen lassen. Erbsenschoten putzen (die Fäden ziehen), waschen und in Salzwasser bissfest kochen. Schoten abseihen, abschrecken, gut abtropfen lassen und halbieren. Zwiebel schälen, halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden.

  3. Für die Marinade Essig mit Suppe vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl unter Rühren (Schneebesen) langsam zugießen.

  4. Erbsenschoten, Mais und Zwiebel mit der Marinade übergießen und behutsam vermischen.

  5. In einer Pfanne ca. 3 Finger hoch Öl erhitzen. Hühnerstücke salzen, in Mehl wenden, in verquirlten Eiern und Haferflocken panieren. Hühnerstreifen in heißem Fett goldgelb backen, aus dem Fett heben, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und auf dem Gemüsesalat anrichten.

Zubereitung - Gebackene Petersilie

  1. Petersilblättchen abzupfen und mit Mehl stauben.

  2. In einem kleinen Topf 3 Finger hoch Öl erhitzen, Petersilblättchen darin kurz backen, herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und leicht salzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 586 kcal Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 71 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: 3,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt