Huhn mit Pak Choi

Geflügel Party Vorspeise

Huhn mit Pak Choi
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Hühnerbrustfilets (ohne Haut)
2 EL Chicken Chili Sauce
2 EL Sesamöl
2 Stk. Pak Choi
Pilzsauce
4 EL Sojasauce
1 EL Hoisinsauce
1 Stk. Sternanis
1 EL Honig
200 g Shiitake-Pilze
1 EL Butter
Weiters
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  1. Hühnerbrüste der Länge nach in 4 Streifen schneiden, salzen, pfeffern, mit Chilisauce bestreichen und ziehen lassen.

  2. Pak Choi in Salzwasser wenige Minuten überkochen, in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen.

  3. Sojasauce, Hoisinsauce mit Sternanis und Honig aufkochen, Pilze zugeben und kurz darin schmoren.

  4. Holzspieße mit Öl einreiben, Fleisch auf die Spieße stecken. Spieße in Sesamöl beidseitig kurz braten.

  5. Inzwischen Pak Choi der Länge nach halbieren und in heißer Butter kurz schwenken. Hühnerspieße mit Pak Choi und der Pilzsauce servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 283 kcal Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 38 g Cholesterin: 105 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt