Joghurt-Mandarinen-Nockerl auf Orangensauce

Obst Dessert Süßspeise Saucen

 Joghurt-Mandarinen-Nockerl auf Orangensauce
(Kühlzeit mind. 4 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 ml Mandarinensaft (frisch gepresst)
100 g Kristallzucker
5 Stk. Dotter
5 Blatt Gelatine
125 ml Schlagobers
2 EL Orangenlikör (Grand Marnier, Cointreau)
Für die Sauce
4 Stk. Orangen
50 g Kristallzucker
100 g Butter

Zubereitung

  1. Dotter glattrühren. Mandarinensaft mit Zucker aufkochen und unter ständigem Rühren zu den Dottern gießen. Mischung in das Kochgefäß zurückleeren. Masse auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren erhitzen, bis sie dickcremig ist.

  2. Masse in eine Schüssel umgießen und ein wenig abkühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in der noch warmen Masse auflösen. Schlagobers schlagen und kaltstellen.

  3. Creme mit Likör und Joghurt verrühren, Obers unterheben. Mousse ca. 4 cm hoch in ein Gefäß füllen und zum Festwerden in den Kühlschrank stellen (mindestens 4 Stunden).

  4. Orangen auspressen, Saft mit Zucker verrühren und aufkochen. Kalte Butter in kleine Stücken teilen und nach und nach einrühren. Sauce auf kleiner Flamme ca. 3 Minuten köcheln, dabei öfter umrühren. Sauce vom Feuer nehmen und auskühlen lassen.

  5. Vor dem Anrichten Sauce auf Teller gießen, aus dem Mousse gleichgroße Nockerl stechen und auf der Sauce anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 610 kcal Kohlenhydrate: 50,3 g
Eiweiß: 8,6 g Cholesterin: 397 mg
Fett: 39 g Broteinheiten: 4,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt