Kalte Sobanudeln mit Asia-Dip

Vegetarisch Vegan Schnelle Küche Sommer

Kalte Sobanudeln mit Asia-Dip
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
0,33 Salatgurke
0,5 Bund Schnittlauch
200 g Sobanudeln (Japanische Buchweizennudeln)
1 TL Sesamöl (geröstetes)
Dip
125 ml Sojasauce
125 ml Gemüsesuppe
Reisessig (1–2 EL oder Apfelessig)
0,5 TL Kristallzucker
0,5 TL Ingwer (frischer, fein gehackt)
Weiters
Salz
Pfefferbeeren (rote)

Zubereitung

  1. Gurke in dünne Streifen schneiden. Schnittlauch fein schneiden.

  2. Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, unter fließendem kalten Wasser einige Minuten spülen. Nudeln abtropfen lassen und mit Sesamöl vermischen.

  3. Alle Zutaten für den Dip verrühren. Nudeln mit 4 EL Dipsauce vermischen, anrichten und mit Gurken, Schnittlauch und Pfefferbeeren garnieren. Restlichen Dip in einer Schale servieren – nach Lust und Laune wird mancher Bissen eingetaucht.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 398 kcal Kohlenhydrate: 76 g
Eiweiß: 14 g Cholesterin: k. A.
Fett: 3 g Broteinheiten: 7,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt