Kimchi

Eingelegtes Einkochen Gemüse Laktosefrei Glutenfrei

Kimchi
(zum Fermentieren ca. 3 Tage)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Kimchi 1 Gläser Zutaten für Gläser
1 Kopf Chinakohl (ca. 900 g)
40 g Salz
20 g Kristallzucker
50 g Rettich
20 g frischer Ingwer
2 Stk. Knoblauchzehen
30 g Chiliflocken (Asia-Laden)
1 EL Shrimpspaste (Asia-Laden)
50 ml Fischsauce
3 Stk. Jungzwiebeln

Zubereitung - Kimchi

  1. Chinakohl der Länge nach vierteln, waschen, mit Salz und Zucker vermischen. Zudecken und ca. 5 Stunden stehen lassen.

  2. Rettich und Ingwer schälen und grob raspeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Rettich, Ingwer, Knoblauch, Chiliflocken, Shrimpspaste, Fischsauce und Ingwer mit 100 ml Wasser vermischen. Jungzwiebeln putzen und in Ringe schneiden.

  3. Chinakohl mit der Würzpaste gut vermischen (am besten Küchenhandschuhe über­ziehen und die Paste kräftig „einmassieren“). Jung­zwiebeln untermischen.

  4. Kimchi in ein Einmachglas füllen, gut festdrücken, es dürfen keine Lufteinschlüsse sein, an der Oberfläche sollte ca. 1 cm hoch Lake stehen. Gemüse beschweren, am einfachsten mit einem mit Wasser gefülltem Tiefkühlsackerl.

  5. Glas verschließen und bei Zimmertemperatur an einem schattigen Platz 2–3 Tage fermentieren lassen; dabei täglich öffnen um Gärgase entweichen zu lassen. Anschließend im Kühlschrank aufbewahren.

  6. HINWEIS: Die separaten Mengenangaben in den Arbeitsschritten beziehen sich auf die Zubereitung von 1 Glas mit 1,5 Liter Inhalt.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 205 kcal Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 16 g Cholesterin: 21 mg
Fett: 3 g Broteinheiten: 2,1