Knuspriges Lachsfilet auf Gemüse-Nudeln

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Hauptspeise Schnelle Küche

Knuspriges Lachsfilet auf Gemüse-Nudeln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Lachsfilets (à ca. 150 g; mit Haut – vom Fischhändler schuppen lassen)
2 EL Mehl
2 EL Brösel
4 EL Öl
Gemüsenudeln
300 g Tagliatelle (Bandnudeln)
1 Stange(n) Lauch
200 g Zucchini
3 EL Olivenöl
2 EL Butter
125 ml Paradeissaft
1 EL Petersilie (gehackt)
1 EL Kerbel (gehackt)
1 EL Basilikum (gehackt)
1 Zehe(n) Knoblauch (klein würfelig geschnitten)
50 g Parmesan (grob geschnittenen)
Weiters
Salz
Pfeffer (weißer)
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Backrohr auf 160 °C vorheizen. Für die Gemüsenudeln Lauch und Zucchini putzen und in breite Streifen schneiden.

  2. Brösel und Mehl vermischen. Lachs mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

  3. In einer Pfanne mit hitzebeständigem Griff Öl erhitzen. Lachs mit der Hautseite in die Brösel-Mischung tauchen. Lachs mit der Hautseite ins heiße Öl legen, kurz anbraten und für ca. 10 Minuten ins Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) schieben.

  4. Inzwischen die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Butter und Olivenöl aufschäumen lassen, Lauch- und Zucchinistreifen darin bissfest dünsten (2–3 Minuten).

  5. Nudeln abseihen, kurz abspülen und zu den Gemüsestreifen geben. Paradeissaft, Salz, Pfeffer, Kräuter und Knoblauch untermischen.

  6. Die Gemüsenudeln auf den Tellern verteilen, Lachs mit der Hautseite nach oben darauf legen. Das Gericht mit Parmesan und eventuell mit gehackten Kräutern bestreuen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 778 kcal Kohlenhydrate: 64 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 144 mg
Fett: 37,7 g Broteinheiten: 5,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt