Kohlrabi-Auflauf

Vegetarisch Hausmannskost

Kohlrabi-Auflauf
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Kohlrabi-Auflauf 6 Portionen Zutaten für Portionen
750 g Blattspinat
1 kg Kohlrabi
80 g glattes Mehl
70 g Butter (oder Margarine)
750 ml Milch
2 Dotter
100 g Gouda (gerieben)
400 g Shrimps
2 EL Dille (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Knoblauch
Butter (oder Margarine)

Zubereitung - Kohlrabi-Auflauf

  1. Spinat waschen und die Stiele entfernen, Die Blätter gut abtropfen lassen und in ca. 2 cm breite Streifen schneiden.

  2. Reichlich Salzwasser zustellen. Kohlrabi putzen, schälen und in gleichgroße Stücke schneiden. Kohlrabi bißfest kochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

  3. Das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter oder Margarine ausstreichen.

  4. Mehl in Butter oder Margarine hell anschwitzen, mit Milch aufgießen, gut verrühren und ca. 8 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen.

  5. Dotter, Käse, Kohlrabi, Shrimps, Spinatstreifen und Dille in die Sauce rühren. Gemüsemischung in die Form füllen, glatt verstreichen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 40 Minuten backen.

 

und noch mehr kohlrabi…
Kohlrabigemüse
4 Kohlrabi schälen und grob raspeln. Ca. 40 dag Erdäpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. 1 Zwiebel fein schneiden, in wenig Öl anschwitzen, Kohlrabi und Erdäpfel zugeben, kurz anschwitzen, mit etwas Suppe aufgießen und weichkochen, 1/4 l Sauerrahm einrühren, mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuß würzen. Fein gehackte Dille einrühren und Gemüse mit Kohlrabigrün dekorieren.
Kohlrabi mit Forellenmus gefüllt
12 kl. Kohlrabi schälen, zu „Schüsserln“ schneiden, in Salzwasser bißfest kochen und abtropfen lassen.
1/2 kg geräucherte Forellenfilets kleinschneiden, mit 1/16 l (von insgesamt 1/2 l) Schlagobers pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. 5 Blatt Gelatine schmelzen, zügig einrühren und restliches, geschlagenes Obers unterheben. Kohlrabischüsserln mit Forellenmus füllen.
Überbackener Kohlrabi
Backrohr auf 180 °C vorheizen. Auflaufform mit Butter ausstreichen. Karotten und 5 Kohlrabi putzen, schälen, in gleichdicke Scheiben schneiden, abwechselnd in die Form schichten und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen. Gemüse mit einer Mischung aus 1/8 l Schlagobers und 1/8 l Milch übergießen und im vorgeheizten Backrohr ca. 20 Minuten backen.
Kohlrabi-Cremesuppe
3/4 kg Kohlrabi putzen, schälen und grob raspeln. 1 Zwiebel fein schneiden und in Butter anschwitzen, Kohlrabi
zugeben und anschwitzen. Gemüse mit 3/4 l Suppe und 1/8 l Obers aufgießen, weichkochen und pürieren. Suppe mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Muskatnuß würzen, mit Croûtons und Kohlrabigrün anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 426 kcal Kohlenhydrate: 22,3 g
Eiweiß: 29,4 g Cholesterin: 239 mg
Fett: 21,8 g Broteinheiten: 1,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt