Kräuter-Risotto mit Spargel, Erbsen und Schinken

Glutenfrei Hauptspeise Reis Kräuter

Kräuter-Risotto mit Spargel, Erbsen und Schinken
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Kräuter-Risotto mit Spargel, Erbsen und Schinken 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Spargel (grün)
2 Stk. Schalotten
80 g Butter
200 g Risottoreis
65 ml Weißwein
300 ml Hühnersuppe ( heiß)
200 ml Kräuterfond
100 g Erbsen
80 g Parmesan (gerieben)
1 Zweig(e) Minze
1 Zweig(e) Basilikum
100 g Beinschinken (dünn geschnitten)
Salz
Kräuterfond 4 Portionen Zutaten für Portionen
Spargelabschnitte
10 g Petersilie
10 g Kerbel
10 g Schnittlauch
200 ml Wasser

Zubereitung - Kräuter-Risotto mit Spargel, Erbsen und Schinken

  1. Spargel im unteren Drittel dünn schälen, trockene Enden wegschneiden. Spargel in schräge Stücke schneiden. Schalotten schälen und fein hacken. In einem Topf die Hälfte der Butter erhitzen, Schalotten darin glasig dünsten. Reis einrühren, kurz anschwitzen, mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Suppe nach und nach zugießen. Reis unter Rühren bissfest garen.

  2. Gegen Ende der Garzeit mit Kräuterfond aufgießen, Spargel und die Erbsen einrühren und bissfest kochen (ca. 2 Minuten). Parmesan und übrige Butter unterrühren. Risotto mit Salz abschmecken, mit Minze und Basilikum garnieren. Mit Beinschinken anrichten.

Zubereitung - Kräuterfond

  1. Alle Zutaten in einem Kutter fein mixen und durch ein Sieb passieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 606 kcal Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: 34 g Cholesterin: 84 mg
Fett: 28 g Broteinheiten: 4,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt