Krautfleckerl aus Lasagneblättern

Vegetarisch Gemüse Pasta & Pizza

Krautfleckerl aus Lasagneblättern
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Lasagneblätter
300 g Weißkraut
150 g Zwiebeln
1 TL Kristallzucker
1 EL Öl (oder Schmalz)
Weiters
Salz
Pfeffer
Kümmel
klare Suppe (oder Wasser)

Zubereitung

  1. Die Lasagneblätter in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abseihen, kalt abschrecken, auf ein Küchentuch legen und trockentupfen. Die Nudelblätter in größere unregelmäßige Stücke (Fleckerl) schneiden.

  2. Kraut putzen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und fein schneiden. Zucker in Öl oder Schmalz bis zur leichten Braunfärbung erhitzen. Zwiebeln zugeben und anrösten. Kraut zugeben, unter Rühren mitrösten und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Kraut ca. 20 Minuten unter öfterem Rühren bissfest dünsten. Gegen Ende der Garzeit sollte die Flüssigkeit verdampft und das Kraut leicht angeröstet sein, dadurch entsteht der typische Geschmack.

  3. Fleckerl kurz mit heißem Wasser abspülen, abtropfen lassen und mit dem Kraut vermischen. Die Krautfleckerln mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 289 kcal Kohlenhydrate: 47 g
Eiweiß: 9,2 g Cholesterin: 47 mg
Fett: 7 g Broteinheiten: 3