Krautfleckerln mit frischem Paprika und Paprika-Sauce

Hauptspeise

Krautfleckerln mit frischem Paprika und Paprika-Sauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Krautfleckerln mit frischem Paprika 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Fleckerl-Teigwaren
1 Stk. Knoblauchzehe
250 ml Suppe (klar)
2 TL Paprikapulver (edelsüß)
2 TL Kristallzucker
1 EL Öl
1 Bund Jungzwiebel
3 Stk. Paprika (rot, gelb, grün)
500 g Weißkraut (frisch)
Salz
Pfeffer (weiß)
Cayenne
Kümmel (gemahlen)
Paprika-Sauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Paprika (rot)
2 Stk. Schalotten
20 g Butter
1 Stk. Knoblauchzehe
1 Stk. Zitrone
1 TL Zitronensaft
250 ml Suppe (klar)
Salz
Pfeffer (schwarz)
Thymian

Zubereitung - Krautfleckerln mit frischem Paprika

  1. Vom Kraut den Strunk ausschneiden, Kraut in ca. 1 cm große Quadrate schneiden. Paprika waschen, putzen und in 2 cm große Quadrate schneiden. Jungzwiebeln putzen, waschen und quer in dünne Scheiben schneiden.

  2. In einer großen Pfanne Öl erhitzen, Zucker darin hell bräunen. Kraut und Zwiebeln zugeben und kurz anschwitzen. Paprikapulver einrühren, mit Suppe aufgießen, mit Salz, Pfeffer, zerdrücktem Knoblauch, Cayennepfeffer und Kümmel würzen. Kraut ca. 15 Minuten dünsten, Paprikawürfel zugeben und weitere 5 Minuten dünsten.

  3. Inzwischen die Paprikasauce (siehe Rezept) zubereiten.

  4. Fleckerln in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, mit dem Kraut vermischen und mit der Paprikasauce anrichten.

Zubereitung - Paprika-Sauce

  1. Paprika putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Schalotten schälen, klein würfelig schneiden und in Butter anschwitzen. Paprika zugeben, mit zerdrücktem Knoblauch würzen.

  2. Mit Suppe aufgießen und kochen bis der Paprika weich ist. Sauce mit einem Stabmixer fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und eventuell durch ein Sieb passieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 416 kcal Kohlenhydrate: 72 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 76 mg
Fett: 6 g Broteinheiten: 6