Kürbis-Haselnuss-Lasagne

Gemüse Hauptspeise Pasta & Pizza Vegetarisch

Kürbis-Haselnuss-Lasagne
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Kürbis-Haselnuss-Lasagne 10 Portionen Zutaten für Portionen
1,2 kg Kürbisfruchtfleisch (Hokkaido, entkernt)
2 Zweig(e) Rosmarin
2 Stk. Chilis (mittelscharf)
100 g Rosinen
250 g Lasagneblätter (12 Blätter, vorgegart)
Béchamel
60 g Butter
60 g Haselnüsse (geröstet, gerieben)
60 g Mehl
750 ml Milch
250 g Hüttenkäse
80 g Parmesan
60 g Haselnüsse (grob gehackt)
Salz
Pfeffer
Muskat
Butter

Zubereitung - Kürbis-Haselnuss-Lasagne

  1. Kürbisfruchtfleisch grob raspeln. Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken. Chilis fein hacken. Kürbis mit Rosmarin, Chilis und 1 EL Salz vermischen.

  2. Rosinen und Balsamico vermischen, ca. 10 Minuten köcheln, abseihen und abtropfen lassen. Balsamico-Reduktion beiseite stellen und auskühlen lassen.

  3. Für die Béchamel in einem Topf Butter erhitzen, geriebene Nüsse und Mehl einrühren, kurz rösten. Milch nach und nach zugießen. Sauce unter Rühren kurz köcheln, mit Salz, Muskat und Pfeffer abschmecken.

  4. Rohr auf 180°C vorheizen. Eine Auflaufform (ca. 35 x 20 x 5 cm) mit Butter ausstreichen. Ein Drittel der Kürbismasse in der Form verteilen. Mit einem Viertel der Béchamel bedecken, mit einem Drittel der Rosinen bestreuen. 4 Nudelblätter darauf legen. Diesen Vorgang zweimal wiederholen. Die letzte Lage Nudelblätter mit Béchamel bestreichen, mit Hüttenkäse, Parmesan und gehackten Haselnüssen bedecken.

  5. Lasagne im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 40 Minuten backen. Lasagne aus dem Rohr nehmen, kurz rasten lassen. In Stücke schneiden, mit der Balsamico-Reduktion garniert anrichten. Dazu passt grüner Salat.

Viele Menschen haben eine Unverträglichkeit gegenüber Haselnüssen. Sie können das Rezept auch mit Walnüssen oder Pecannüssen zubereiten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 411 kcal Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 16 g Cholesterin: 26 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 3,7