Kürbis-Muffins

Kuchen Party

Kürbis-Muffins
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
200 g Butternusskürbis-Fruchtfleisch
100 g Haselnüsse (geröstete, gerieben)
200 g glattes Mehl
0,5 Pkg. Backpulver
0,5 gestr. TL Zimt (gemahlen)
2 Eier (Größe M)
210 g Staubzucker (fein gesiebt)
125 ml Rapsöl

Zubereitung

  1. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Muffinblech mit Antihaft-Beschichtung (12 Vertiefungen, Inhalt je 100 ml) vorbereiten.

  2. Kürbis grob raspeln, in ein Tuch einschlagen, gut ausdrücken und mit den gerösteten geriebenen Nüssen vermischen. Mehl mit Backpulver und Zimt versieben. Eier in Dotter und Klar trennen.

  3. Dotter mit Zucker gut cremig rühren (mit der Küchenmaschine / Schneebesen). Sobald die Masse nicht mehr an Volumen zunimmt, Öl unter ständigem Rühren in dünnem Strahl zugießen.

  4. Eiklar zu festem Schnee schlagen. Kürbis-Nussmischung, dann Mehl in den Dotterabtrieb rühren. Zuletzt den Schnee unterheben.

  5. Masse in die Vertiefungen des Muffinblechs füllen und glatt streichen. Muffins im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 40 Minuten backen.

  6. Muffins aus dem Rohr nehmen, auskühlen lassen, dann erst aus den Förmchen stürzen und servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 295 kcal Kohlenhydrate: 31,2 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 43 mg
Fett: 16,9 g Broteinheiten: 2,6