Lachs mit Walnuss-Rosmarinkruste

Fisch & Meeresfrüchte Kräuter Gemüse Marinade Hauptspeise

Lachs mit Walnuss-Rosmarinkruste
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
1,3 kg Lachsfilets
150 g Walnüsse
3 EL Rosmarinnadeln (gehackt)
Schale von 1 Bio-Zitrone (abgerieben)
1 kg Kohlsprossen
2 EL Olivenöl
Vinaigrette
1 Stk. Schalotte
30 ml Sherryessig
30 g grober Dijon-Senf
1 EL Dijon-Senf
50 ml Olivenöl
Weiters
Meersalz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Bachblech mit Backpapier belegen. Lachsfilet in 6 Stücke schneiden, salzen, pfeffern und auf das Blech legen.

  2. Nüsse hacken, mit Rosmarin und Zitronenschale vermischen, auf den Lachsfilets verteilen und andrücken.

  3. Kohlsprossen je nach Größe halbieren oder ganz lassen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Kohlsprossen darin scharf anrösten und auf dem Blech mit dem Lachs verteilen. Im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten garen.

  4. Für die Vinaigrette Schalotte schälen und klein würfeln. Mit Essig, Senfsorten und Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

  5. Lachsfilets mit den Kohlsprossen und der Vinaigrette servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2020.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 811 kcal Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 50 g Cholesterin: 11 mg
Fett: 64 g Broteinheiten: 0,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt