Gegrillte Lachskoteletts mit Paprikasauce

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise Salat Saucen Grillen

Gegrillte Lachskoteletts mit Paprikasauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Lachskoteletts
Salat
1 Kopf Bummerlsalat
0,5 Stk. Zitrone (Saft)
2 EL Olivenöl
Paprikasauce
2 Stk. Schalottenzwiebel
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. Paprika
4 EL Olivenöl
70 ml Wasser
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Salat putzen, vierteln und behutsam waschen (die Viertel dürfen nicht zerfallen). Salat abtropfen lassen und mit Frischhaltefolie zugedeckt kühl stellen.

  2. Schalotten und Knoblauch schälen und klein würfelig schneiden. Paprika halbieren, entkernen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Paprika, Zwiebel und Knoblauch darin unter Rühren anschwitzen. Wasser zugießen, Paprikastücke zugedeckt gut weich dünsten.

  3. Gemüse vom Herd nehmen, salzen, pfeffern und mit einem Stabmixer pürieren.

  4. Die Lachskoteletts beidseitig grillen (insgesamt 8–10 Minuten).

  5. Zitronensaft salzen, pfeffern und mit dem Öl verrühren.

  6. Lachs salzen, mit der Paprikasauce und dem Salat anrichten. Salat mit der Zitronenmarinade beträufeln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 373 kcal Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 53 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt