Lackierte Wachteln mit Pistazien-Kräuter-Couscous

Geflügel Hauptspeise

Lackierte Wachteln mit Pistazien-Kräuter-Couscous
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Scheibe(n) Toast
4 Stk. Wachteln
3 EL Marillenmarmelade
5 Stk. Schalotten
50 ml weißer Portwein
200 ml Hühnersuppe
3 Zweig(e) Salbei
Couscous
200 g Couscous
1 TL Ras el Hanout
400 ml Wasser
200 g Marillen
Saft von 1 Bio-Zitrone
100 g Pistazien (gesalzen, gehackt)
20 g Koriander (gehackt)
20 g Minze (gehackt)
3 EL Olivenöl
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Toast würfelig schneiden, Wachteln damit füllen und mit Küchengarn in Form binden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wachteln mit der Marillenmarmelade bestreichen und in eine Auflaufform setzen.

  2. Schalotten schälen und halbieren. Portwein, Suppe, Salbei und Schalotten in die Form geben. Im Rohr (mittlere Schiene) ca. 25 Minuten braten. Immer wieder mit dem Sud übergießen.

  3. Couscous mit Ras-el-Hanout vermischen. Wasser aufkochen, über den Couscous gießen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Marillen halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Couscous mit Zitronensaft, Pistazien, Koriander, Minze, Olivenöl und Marillen vermischen. Mit Salz abschmecken. Wachteln mit dem Kräuter-Couscous anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2019.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 646 kcal Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 52 g Cholesterin: 97 mg
Fett: 34 g Broteinheiten: 2,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt