Lamm-Krautfleisch mit Ofenerdäpfeln

Lamm Gemüse Wein Kräuter Hauptspeise

Lamm-Krautfleisch mit Ofenerdäpfeln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Lammstelzen (ausgelöst, ohne Knochen)
2 Stk. Zwiebeln
1 Stk. Paprika (roter)
1 kg Sauerkraut
4 EL Olivenöl
40 g Paradeismark
1,5 EL Paprikapulver (edelsüß)
125 ml Weißwein
300 ml Wasser
1 EL Thymian (gehackt)
1 EL Majoran (gehackt)
1 EL Rosmarin (gehackt)
Ofenerdäpfel
12 Stk. Erdäpfel (speckige)
100 g Meersalz
250 g Sauerrahm
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Paprika putzen und in kleine Stücke schneiden. Fleisch in 2 cm große Stücke schneiden. Kraut wässern und gut ausdrücken.

  2. Fleisch salzen, pfeffern und im Öl rundum anbraten. Zwiebeln unterrühren und mitrösten. Paradeismark und Paprikapulver nacheinander untermischen, kurz mitrösten, mit Wein ablöschen und mit Wasser aufgießen. Paprikastücke, Thymian, Majoran und Rosmarin zugeben, Fleisch ca. 20 Minuten dünsten; falls nötig noch Wasser zugießen. Kraut untermischen und mit dem Fleisch fertig dünsten (ca. 20 Minuten).

  3. Rohr auf 180°C vorheizen. Erdäpfel waschen. Salz in eine flache Form füllen, Erdäpfel einlegen und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) 35 Minuten backen. Rahm mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Erdäpfel aus dem Rohr nehmen, längs einschneiden und mit dem Rahm füllen. Krautfleisch und Erdäpfeln anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 490 kcal Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 29 g Cholesterin: 91 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt