Lebkuchen à la Mama

Kekse Weihnachten

Lebkuchen à la Mama
(der Teig muss über Nacht rasten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 55 Stück Zutaten für Stück
300 g Roggenmehl
1 TL Hirschhornsalz
1 TL Backpulver
180 g Kristallzucker
1 TL Zitronenschale (unbehandelt)
1 TL Lebkuchengewürz
2 Stk. Eier
2 EL Honig
Weiters
Mehl (zum Bestreichen)
Milch (zum Bestreichen)

Zubereitung

  1. Mehl mit Hirschhornsalz und Backpulver versieben, mit Zucker, Zitronenschale und Lebkuchengewürz vermischen und mit Eiern und Honig zu einem glatten Teig verkneten. Teig über Nacht im Kühlschrank rasten lassen.

  2. Backrohr auf 190 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und verschiedene Formen (Herzen, Glocken, Tannenbäume, Äpfel, etc.) ausstechen. Kekse auf das Blech legen, mit Milch bestreichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 7 Minuten backen. Die fertigen Lebkuchen kann man mit Zuckerglaur verzieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 82 kcal Kohlenhydrate: 7,53 g
Eiweiß: 0,64 g Cholesterin: 8,55 mg
Fett: 0,29 g Broteinheiten: 0,63
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt