Lebkuchenschnecken

Weihnachten Kekse

Lebkuchenschnecken
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Lebkuchenschnecken 40 Stück Zutaten für Stück
300 g Honig
50 g Brauner Zucker
50 g Butter
5 g Natron
2 EL Milch
250 g Dinkelmehl
250 g Roggenmehl
1,5 TL Lebkuchengewürz
2 Stk. Eier (mittel)
200 g Rohmarzipan
50 g Staubzucker
50 g Pecannüsse
50 g Pistazien
150 g Trockenfrüchte (Kirschen, Cranberries und Datteln entsteint)
1 TL Bio-Orangenschale (abgerieben)
120 ml Orangensaft
1 TL Rum
1 EL Ribiselmarmelade
Mehl

Zubereitung - Lebkuchenschnecken

  1. Für den Teig Honig, Zucker, Butter und 2 EL Wasser unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Natron in der Milch auflösen, mit Mehl, Gewürzen, Honigmischung und Eiern zu einem sehr weichen Teig verarbeiten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht kühl rasten lassen.

  2. Für die Fülle Nüsse und Früchte grob hacken und mit den übrigen Zutaten vermengen, ca. 20 Minuten ziehen lassen.

  3. Rohr auf 180°C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen. Teig halbieren, auf einer bemehlten Arbeitsfläche je 40 x 20 cm groß ausrollen. Teig mit wenig Wasser bestreichen.

  4. Marzipan und Zucker verkneten, halbieren, auf die Breite der Teige ausrollen und auf den unteren Teigrand legen. Fülle darauf verteilen, Teig einrollen, in je 20 Scheiben schneiden und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 13 Minuten backen. Schnecken eventuell mit Zuckerglasur verzieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 148 kcal Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 3 g Cholesterin: 14 mg
Fett: 5 g Broteinheiten: 1,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt