Lingon Parfait: Schwedisches Preiselbeer-Parfait

Eis Dessert Süßspeise International

Lingon Parfait: Schwedisches Preiselbeer-Parfait
(zum Gefrieren mindestens 4 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
3 Stk. Dotter
100 g Staubzucker
2 EL Mandellikör
400 ml Schlagobers
0,5 kg Preiselbeerkompott
Mandelsabayon
10 g Rohmarzipan
200 ml Weißwein
1 Stk. Ei
2 Stk. Dotter
100 g Kristallzucker

Zubereitung

  1. Rehrückenform (Inhalt ca. 1 1/2 l) mit Wasser ausspülen und mit Frischhaltefolie glatt auslegen.

  2. Dotter mit Zucker und Likör verrühren und über Wasserdampf dickcremig schlagen – Kessel dabei drehen und zügig schlagen, damit sich keine Klümpchen bilden. Schneekessel in ein kaltes Wasserbad stellen und die Masse weiterrühren, bis sie abgekühlt ist.

  3. Obers schlagen, die Hälfte in die Dottermasse rühren, Preiselbeerkompott und restliches Obers unterheben. Masse in die vorbereitete Form füllen und glattstreichen. Form mit Frischhaltefolie zudecken. Parfait in das Tiefkühlfach stellen und gefrieren lassen (dauert mindestens 4 Stunden).

  4. Preiselbeerparfait aus der Form stürzen, Folie abziehen. Parfait in Scheiben schneiden, auf gekühlten Tellern anrichten und mit Mandelsabayon und eventuell mit frischen Früchten servieren.

Mandelsabayon

  1. Rohmarzipan fein raspeln. Weißwein, Ei, Dotter, Kristallzucker und Marzipan in einer Schüssel gut verrühren. Mischung über Wasserdampf dickcremig aufschlagen. Sabayon sofort servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/1998.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 530 kcal Kohlenhydrate: 74,4 g
Eiweiß: 3,3 g Cholesterin: 180 mg
Fett: 23,2 g Broteinheiten: 6,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt